CX30 TOOLBOX - Software für PIM, DAM, Crossmedia-, Multichannel Publishing und e-commerce CX30 TOOLBOX - Software für PIM, DAM, Crossmedia-, Multichannel Publishing und e-commerce CX30 TOOLBOX - Software für PIM, DAM, Crossmedia-, Multichannel Publishing und e-commerce

​CX30 CrossMedia und MultiChannel Publishing

Print und elektronische Kataloge, Websites und Webshops einfach erstellen.

Katalogerstellung und Katalogplanung mit Anspruch

Pflege


In einer übersichtlichen Umgebung bauen Sie Ihre Kataloge Schritt für Schritt systematisch auf. Je nach verwendeten PlugIns können Sie problemlos stark strukturierte Seiten mit frei gestalteten Seiten mischen. Neben gestalteten Inhaltsverzeichnissen können Sie natürlich auch intelligent einfach einen Index für Ihre Kataloge erzeugen.
 

Offen für alles


Sie haben schon ein Produktdaten-Managementsystem und möchten dieses weiter nutzen? Über eine Schnittstelle kann der CX30 CatalogManager seine Daten aus nahezu jedem System beziehen.
Das heißt: Sie benutzen Ihr bestehendes System in vollem Umfang weiter, die Katalogerzeugung legen Sie in die Hände des CX30 CatalogManagers.

Cross·Media·und Multi Channel Publishing mit der CX30 TOOLBOX

Volle Kontrolle


Der Aufbau eines Katalogs erfolgt denkbar einfach: Sie erzeugen ein Katalogobjekt und fügen neue oder bereits vorhandene Seiten- oder Kapitelobjekte per Drag&Drop in den Hierarchiebaum des Katalogs ein und füllen diese mit den Produkt- oder Artikelobjekten aus Ihrem Produktdaten-Management. Der CX30 CatalogManager wacht darüber, dass der Katalog in seinem Aufbau konform zu Ihrer Produktstruktur bleibt. In einem separaten Editor können Sie die gewünschte Struktur detailliert definieren.Es kommt nicht selten vor, dass ein Produkt unterschiedliche Texte und Bilder eines Typs enthält. Für die Publikation im Internet soll beispielsweise eine andere Produktabbildung verwendet werden als für die Print-Publikation. Auf unterschiedlichen Ebenen ermöglichen die Editoren des CX30 CatalogManager die Auswahl des gewünschten Bildes - das gilt analog natürlich auch für Texte. Falls Sie das CatalogPlotter-PlugIn oder das CatalogDesigner-PlugIn verwenden, zeigt Ihnen eine mehrstufige Vorschau jederzeit das aktuelle Layout Ihrer Seite. Dabei nehmen Sie nur die Systemressourcen in Anspruch, die Sie auch tatsächlich benötigen. Warum soll das System Vorschauseiten zeitaufwändig erzeugen, wenn Sie nur wissen möchten, welche Bilder aktuell verwendet werden?

 

Ausgabe nach Maß

 

Ob Sie einen hochwertigen Druck benötigen, einen Internetshop befüllen möchten oder Ihren Katalog auf einem Datenträger (CD/DVD) publizieren möchten - jede Ausgabeform benötigt bestimmte Einstellungen um zu einem wirklich guten Ergebnis zu kommen. Der CX30 CatalogManager bietet - abhängig vom verwendeten PlugIn - den Export als druckfähiges oder Vorschau-PDF. Wenn sie möchten können Sie Adobe® InDesign® Dokumente erzeugen. Selbstverständlich können Sie Ihre Katalogdaten auch im CSV oder BMEcat-Format exportieren.

 

Nur das Notwendige

 

Der CX30 CatalogManager wird mit unterschiedlichen PlugIns ausgeliefert. Ohne PlugIns können Sie Kataloge und andere Publikationen als Struktur aufbauen. Bei mehrfach vorhandenen Texten oder Bildern können Sie auch definieren, welche Texte oder Bilder in der aktuellen Publikation ausgegeben werden. Darüber hinaus kann der CX30 CatalogManager für Sie überprüfen, ob alle verwendeten Produkte und Artikel zu einem bestimmten Stichtag gültig sind. Ohne PlugIns können Sie Ihre Kataloge im CSV- oder BMEcat-Format ausgeben. Dies ist die optimale Lösung für die Publikation Ihrer Kataloge in ausschließlich elektronischer Form. Für die Erzeugung von gedruckten Katalogen benötigen Sie mindestens eines der PlugIns CatalogPlotter oder CatalogDesigner. Mit beiden PlugIns können Sie Ihre Dokumente wahlweise als PDF publizieren oder auch für den Import in Adobe® InDesign® (PC/MAC) bereitstellen. Für den Import gehört ein passendes PlugIn zum Lieferumfang

 

Sicherheit geht vor


Wie alle Tools der CX30 TOOLBOX verfügt der CX30 CatalogManager über eine ausgefeilte Benutzer- und Berechtigungsverwaltung. Dies verhindert, dass Daten unautorisiert bearbeitet werden. Die Objektsperre sorgt dafür, dass nicht mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ein Objekt bearbeiten. Die Verwendungsanzeige ist dafür zuständig, dass Sie immer wissen, wo einzelne Produkte verwendet werden. Über eine Versionierung haben Sie innerhalb des Systems immer Zugriff auf bereits erzeugte Publikationen.


MPDigital

MPDigital GmbH entwickelt seit 1997 maßgeschneiderte Software und bietet Services für unternehmensweite Produktinformationssysteme (PIM), Digital Asset Management (DAM), CrossMedia Publishing und eCommerce.

Mit dem Anspruch, weiter zu wachsen und dem Fortschritt immer einen Schritt voraus zu sein, wollen wir als Softwareentwickler und Mediendienstleister auch in Zukunft neuen Technologien und wachsenden Kundenwünschen begegnen.

Mittelstands geeignete PIM, DAM, CrossMedia Multichannel, und eCommerce Software

Kontakt

Icon_Home3

MPDigital GmbH

Kantstraße 5-13

44867 Bochum

Icon_Fax3

Telefon: (02327) 307-321

Telefax: (02327) 307-307

nach oben scrollen